Aktuelle Meldungen aus dem Verband und den Sparten

01.01.1900 |

DM Mixed Doubles

Am Wochenende fand die Deutsche Curling Mixed Double Meisterschaft in der Curlinghalle in Schwenningen statt. Mixed Double ist eine relativ neue Form im Curling. Sie verzeichnet auch hohe Zuwachsraten. Es spielen pro Mannschaft jeweils eine Frau und ein Mann. Die Spielregeln unterscheiden sich auch zum normalen Curling. Dort gibt es die reinen Herren- und Damenteams und auch Mixed Teams mit je zwei Frauen und zwei Männern.

 

Der Curling Club Schwenningen ist am Wochenende mit 3 Teams angetreten. insgesamt waren 8 Teams am Start. Dies waren der Curling Club Hamburg mit einem Team und 2 Teams aus Füssen. Oberstdorf und der Baden Hills Golf und Curling Club traten gemischt als Spielgemeinschaft an. Am Freitagmorgen hatten die Teams die Möglichkeit alle drei Curlingbahnen rollierend zu testen. Anschließend fand das Teammeeting statt. Dort wurden mit den Teams und dem Spielleiter die Ausschreibungsregularien und offene Fragen besprochen und geklärt. Gespielt wurde jeweils eine Round Robin innerhalb der zwei Gruppen mit je vier Teams. Am Samstag ging es dann um die Platzierungen im Gesamtergebnis. Im vorderen Bereich wurde dann das Page System angewandt. Dadurch wird die Platzierung nochmals interessant. Am Sonntagmorgen war das Semifinale. Das Schwenninger Team mit Fiona Wunderlich und Marko Tischler hatte die Möglichkeit ins Finale um Gold zu kommen. Leider verloren sie das Spiel gegen die Spielgemeinschaft aus Oberstdorf und Baden Hills. Somit ging es um Bronze. Sebastian Schweizer und Josephine Obermann waren schon für das Spiel um Platz 3 gesetzt. Um Gold ging es dann für den Curling Club Füssen und Oberstdorf/Baden Hills. Das CCS Team Wunderlich/Tischler unterlag nach sieben End mit 9:4 Steinen. Somit holte sich das Team Schweizer/Obermann die Bronzemedaille. Gold ging an den CC Füssen der mit 7:6 gegen Oberstdorf/Baden Hills gewann. Die Siegerehrung wurde durch den Verbandspräsidenten Bernhard Mayr und Christina Haller als Präsidentin des Curling Clubs Schwenningen durchgeführt. Als nächste große Veranstaltung findet in Schwenningen die Deutsche Schulmeisterschaft vom 21.-23.03. statt. Schulteams aus Villingen-Schwenningen, Rastatt und Oberstdorf werden um die Medaillen kämpfen.

 


zurück zur Übersicht