NEWS ARCHIV

01.01.1900 |

Hügelsheimer Grundschüler Deutsche Meister im Curling

Das ausgiebige Training der letzten Wochen mit ihren Übungsleitern Manon Harsch und Kevin Bold vom Baden Hills Golf und Curling Club (BHGCC) haben dazu geführt, dass die Viertklässler der Nikolaus-Kopernikus- Schule - GHS - Hügelsheim in der Altersklasse AK 1 der 10 bis 14-jährigen mal wieder einen Platz auf dem Podest der Deutschen Curling-Schulmeisterschaft ergattern konnten und dies ganz oben. Damit hat die Kooperation mit der Schule und dem BHGCC, deren Zusammenarbeit in dieser Saison zeitlich wesentlich ausgedehnt wurde, zu einem tollen Erfolg geführt, zumal noch ein zweites Team dieser Klasse  teilgenommen hat und Dritter wurde. Neben den Hügelsheimer Schülern waren noch Schüler aus Füssen, Erfurt, Konstanz und Baden-Baden, am Start. Dabei konnte die Mannschaft vom Gymnasium Hohenbaden aus Baden-Baden in der AK 2 der 15 bis 18-jährigen ungeschlagen den ersten Platz und damit ebenfalls die Deutsche Meisterschaft erringen.

Nach einem einstündigen Training aller Teams, begann die erste Runde um 11:30 Uhr am Samstag früh mit den Vorrundenspielen mit jeweils vier Ends. In diese startete Team 2 der NKS-Schule mit einem 9:0 gegen ihre Klassenkameraden, dem ein 5:1 gegen die Grundschüler aus Füssen folgte, die wiederum gegen Team NK 1 mit 12:0 die Oberhand behielten. Die Hügelsheimer Curler trennten sich in Runde vier versöhnlich mit 3:3. Neben den Spielen gab es offiziell für alle noch ein Quiz mit Fragen der Regelkunde sowie ein ‚Slidingcontest’, deren Ergebnisse gesondert ausgewertet wurden. Nach einem gemeinsamen Abendessen im Curling-Club durften die Jugendlichen noch zu ‚Fungames’ aufs Eis, ehe sie müde ihre Unterkünfte aufsuchten.

Am Sonntagmorgen sicherten sich Lara Ullrich, Julia Nielipinska, Leon Wiesmer, Elias Du und Simon Kliemann von der Grundschule Hügelsheim durch ein überzeugendes 5:0 gegen Füssen den Sieg. Mit demselben Ergebnis brachten die Vier vom Gymnasium Hohenbaden um Skip Marcel Lauer, Morris Schleif, Marissa Schleif und Henry Wilkens auch ihr letztes Spiel gegen Erfurt erfolgreich zu Ende. Bei der Siegerehrung durften die Sieger und Plazierten aus den Händen der DCV-Verantwortlichen, Manon Harsch und Gesa Angrick aus Füssen, ihre verdienten Urkunden und Medaillen entgegennehmen.

Nicht ohne Stolz war neben den anwesenden Eltern aus Hügelsheim, auch die Sportlehrerin der Nikolaus-Kopernikus-Schule, Frau Sarah Kolleth, die während der Übungsstunden immer als offizielle Betreuerin der Schule mit dabei ist und die Kooperation mit Schulleiterin Frau Wilke-Droll sehr unterstützt. Sie will versuchen, dass ab der kommenden Saison weitere Interessierte dazustoßen und sie hiernach animieren, bei Gefallen, sich dem BHGCC anzuschließen. 

 

„Alle Schüler und Schülerinnen der teilnehmenden fünf Schulen bei der Deutschen Schulmeisterschaft im Curling auf dem Eis des Baden Hills Golf und Curling Club Rastatt in Rheinmünster/Hügelsheim.“
 

„Die stolzen Sieger*innen der Nikolaus-Kopernikus-Schule Hügelsheim bei der Deutschen Schulmeisterschaft im Curling in der Eisarena auf dem Baden-Airpark mit von links: Elias Du, Lara Ullrich, Julia Nielipinska und Leon Wiesmer zusammen mit Manon Harsch und Gesa Angrick“

zurück zur Übersicht