Fachsparte Eisschnellauf

 Die Sportart Eisschnelllauf wird in Baden-Württemberg fast ausschließlich beim Mannheimer ERC betrieben. Trotz des unermüdlichen Einsatzes von Karl Hager, der seit der Gründung 1972 diese Sparte bis 2000 leitete, ist eine Verbreitung auf andere Vereine in Baden-Württemberg bisher nur in zwei Fällen (Sindelfingen und Kirrlach) gelungen. Seit 2004 führt Reinier Oostheim die Fachsparte.

Auch die Kurzvariante, das SHORT TRACK, ist ausschließlich beim Mannheimer ERC beheimatet, dort mit großen Erfolgen auf nationaler Ebene, was die neun Deutschen Meistertitel von Gundi Pawasserat und der Deutsche Meistertitel von Torsten Back in der Vergangenheit bezeugen. Gerade im Nachwuchsbereich wächst derzeit am Landesleistungszentrum in Mannheim hoffnungsvoller Nachwuchs mit zahlreichen Bundes- und Landeskadersportlern heran.